Ich kenne Norman nun schon ein paar Jahre und immer habe ich seine Leidenschaft für die Fotografie bewundert, es macht ihm einfach Spaß und er hat viele Ideen. Wir hatten bisher noch keinen dieser klassischen Ausflüge die er oft macht, wir sehen uns im Sommer 2 Monate lang, da entstehen einfach so ein paar Bilder, aus Situationen heraus und genau das mag ich. Er lässt Bilder aussehen als wären es Momentaufnahmen, selbst wenn sie es eigentlich nicht sind. Manchmal fotografiert er einfach in eine Gruppe hinein und erwischt die schönsten lachenden Gesichter oder einen traumhaften Blick, Dinge die gestellt oft nicht all zu authentisch wirken. Hat er nervöse Leute vor der Linse, die sich krampfartig um gute Fotos bemühen tut er als müsste er etwas einstellen und sie sollen sich kurz lockern und entspannen und Zack, ist das Ding im Kasten. Ich finde es super und die Ergebnisse bestätigen das.